Die erste Immunglobulin Gabe

Veröffentlicht am: Oktober 5, 2018

So nun sitze ich wieder im Chemostuhlkreis. Angstöpselt am Port und einer Tropfgebungsmaschine. Das ganze dauert, wenn ich es vertrage, drei Stunden. Noch läuft es ganz gut, auch wenn mir gerade schwummrig wird.

Keine Angst, ich bekomm zum ersten Mal Immunglobuline, da mein Blut nicht so dolle ist. Kiovig, nennt sich das Präperat. Das ist zur Abwechslung mal aus menschlichem Blutplasma hergestellt wird. Sonst war das Zeug für mich immer aus Nagern. Es dient zur Stärkung des Immunsystems und macht mich irgendwie zu einem Vampir.  Die erste Immunglobulin Gabe



Kommentare sind geschlossen.