Was nicht fehlt: Atommülllagerung

was nicht fehlt atommuelllagerung 300x204 Was nicht fehlt: AtommülllagerungUnfassbar …

so sieht also der Umgang mit Atommüll hierzulande aus. (im Bild Asse II)…
na dann kann man ja froh sein, dass Gorleben, nach zehn jähriger Pause wieder auf seine Tauglichkeit überprüft wird. Ein fröhliches Halleluja auf die CDU/CSU/FDP

(lesebeispiel: hier )
 
No ratings yet.

Please rate this

Liked it? Take a second to support 1234rock on Patreon!
become a patron button Was nicht fehlt: Atommülllagerung

Comments

Veröffentlicht am: März 23, 2010



Eine Antwort zu “Was nicht fehlt: Atommülllagerung”

  1. O-evetS sagt:

    muß ich mich schon wieder aufregen!

    was wir uns einbilden!

    Ein „ENDLAGER“ pa! ….
    ..und dann noch in ein wasserlösliches !!
    2 mal pa !!….wo doch zu wieviele Prozent die Erdkruste aus Wasser besteht ?
    und dann liegt das „ENDLAGER“ auch noch unterirdisch !!
    das kommt zu den genialsten Einfällen der Menschheit !!

    Steigenden Meerespiegel sind ja noch nicht meßbar..

    3xPA!!!!

    das is ja eine alte Geschichte, die es unter der ganz alten Regierung auch nicht an die Öffentlichkeit geschafft hat…lesst selbst

    http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/nachrichten/artikel/doch_atommuell_der_energiekonzerne_in_asse_ii_gelagert/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: