Was fehlt: Ein wackelfreier Zug

Veröffentlicht am: November 26, 2010



Eine Antwort zu “Was fehlt: Ein wackelfreier Zug”

  1. O-evetS sagt:

    gehn tut das schon und eigentlich hatte wir das schon …..
    … aber wir ham uns die Magnetschwebebahn von den Chinesen oder der CIA oder einem sonstigen Geheimsienst klauen lassen und jetzt fahrn die damit eum und es is unter Verschluss und verboten …….Sauerei!
    ….und wir muessen auf waklfreie Bilder verzichten. Uns Ang-Y sollte ds ihre Beziehungen zum BND einschalten und den Wissensvorsprung wieder zurückspionieren.!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: