Strafarbeit durch Fluchtversuch

Veröffentlicht am: Februar 8, 2008

strafarbeit durch fluchtversuch 300x225 Strafarbeit durch Fluchtversuch
So liebe Leser,
Tagelang war nichts mehr von mir zu hören, da ich auf der Flucht war. Leider haben mich die Bluthunde von Graf Zahl wieder zurückgebissen. Nun muss ich zur Strafe das ganze Schloß schrubben. Zum Glück habe ich noch einem meiner Vertrauten eine Botschaft zukommen lassen… die mir hoffentlich zur Freiheit verhilft… ich erwähne hier mal nur die
Société Générale und deren Verbindungen zu Graf Zahl… aber davon später mehr.



Kommentare sind geschlossen.