Schlechtes Timing oder Versuchungen zur falschen Zeit

schlechtes timing oder versuchungen zur falschen zeit 259x300 Schlechtes Timing oder Versuchungen zur falschen Zeit
Gerade jetzt ist mir aufgefallen, dass ich ruhig noch ein paar Kilo abnehmen könnte…
und das in einer Zeit, in der die Versuchungen des Fleisches hinter jeder Ecke lauern.
(Steak vom Auerochsen in Esslingen, ein Rostbraten hier, ein Sauerbraten da, dazu ein Hüftsteak etc….)
Selbst Vegetarier werden um die Weihnachtszeit auf eine harte Probe gestellt….
Überhaupt scheint es DAS Thema zu sein diese Weihnacht

Veröffentlicht am: Dezember 20, 2007



5 Antworten zu “Schlechtes Timing oder Versuchungen zur falschen Zeit”

  1. Popguerkle sagt:

    Na, sooo schlimm war das auch nicht, oder? Vorsichtig schon mal ‚tschuldigung gesagt… Is schließlich Weihnachten….

  2. Anonymous sagt:

    popguerkle kann also auch anders

  3. renke sagt:

    Einfach an Bacon is a vegetable glauben und weiteressen – Guten Appetit 🙂

  4. Popguerkle sagt:

    Gesichtsmäßig seht ihr euch sehr ähnlich, der Bulle und Du! You are- what you eat????

  5. P. Kurzstrumpf sagt:

    du müsstest einfach nur NOCH mehr auf den Määrkten arbeiten, dann erledigt sich das mit der Gewichtsabnahme von alleine. 4 WoEnden kosteten mich schon 3Kilo! Oder anders rum: Du arbeitest zu wenig und widmest dem Kulinarischen zu viel Zeit??! 😉
    hungrige Grüße
    P. Kurzstrumpf

Kommentar verfassen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: