Scheiss Sonntag

Scheiss Sonntag

Nachdem ich gestern ein bischen faul war, beschloss ich heute nach Courrour Station zu fahren. Was dem Cineasten aus Trainspotting bekannt sein duerfte. Ein Bahnhof, keine Menschenseele und direkt in den Highlands. Laut Zugfahrplan sollte un 10:30 Uhr eine Bahn genau dahin gehen. Als dann um 10:20 eine Dampflock sammt besagten Trainspottern (es gibt wirklich solche Deppen, die aussteigen und von jedem Millimeter den die Bahn macht ein Photo zu knipsen) war ich schon etwas skeptisch. Nach mehrmaligem Nachgfragen…dieses Bayuarisch anmutende Britisch…war dann klar..erst um 16:30 faehrt eine Bahn, was im umkehrschluss bedeutete, meine Wenigkeit waehre erst um 18:30 an der Station. Also bei Kuhnacht.
Was blieb mir anderes uebrig als zu laufen und einen versuch zu unternehmen zu Trampen..Hatte nie viel Glueck damit. Noch dazu fieng es an wie aus Kuebeln zu schuetten…wer nimmt schon einen total nassen und dreckig wirkenden Tramper mit. Nach 2h laufen an einer Kuestenstrasse, die sehr schoen aber auch sehr windig war, nahm mich doch wiedererwartend ein netter Schotte mit..und zwar in einem first-class-luxus-touri-Bus…Mein Gott war ich froh…In Fort Williams entschloss ich meine Tour von da an anzufangen und nach Courrour zu laufen. Es schuettete wie noch nie..ich war nach 2h so nass, dass man mich komplett auswringen haette koennen. nach 5 h hatte ich dann die Nase voll, und schlug mein Zelt genau da auf, wo das Schild Camping Strikt Verboten stand…die koennen mich alle mal….hoffentlich haelt das Zelt.

No ratings yet.

Please rate this

Liked it? Take a second to support 1234rock on Patreon!
become a patron button Scheiss Sonntag

Comments

Veröffentlicht am: Oktober 9, 2005



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: