Proud to introduce the 1234rock Comic-Course

proud to introduce the 1234rock comic course 192x300 Proud to introduce the 1234rock Comic Course

Gestern hatte die erwürdige Aufgabe: Einen Comic-Kurs im Jugendhaus in Singen zu leiten. Zwei Stunden sollte ich mit, leider nur 5 Kindern und zwei Sozialarbeitern, die Grundlagen der Kunst des Strichmännchenmalens darlegen. Dies wird ab nun jeden Montag im März meine Aufgabe sein. Beim Betreten dieses städtischen Jugendhauses kam mir wie aus dem nichts der alte Song der mächtigen Kassierer wieder in den Kopf. (Der da lautet „Sex mit dem Sozialarbeiter“)

Habe ja auch schon die ein oder andere Erfahrung mit kleinen Kindern. Vor allem habe ich in meiner Zivizeit im autonomen Jugendzentrum Crailsheim verschiedenste Kinder-. und Jugendgruppen geleitet. Der Clou während meines Zividaseins damals war, dass ich mein eigener Chef war, da die Selbstverwaltung so gut wie nicht vorhanden war. So konnte ich anstellen, was ich wollte. Und ich wollte viel. Konzerte, Filmabende, Kneipe, Kindergruppen, Mittagstisch mit Stammessen etc …

Doch zurück zum Comic-Kurs. Städtische Juzes haben nicht ganz den Charm eines autonomen Zentrums. Doch muss ich sagen, es hat mir gehörig Spass gemacht, den Würmern die Freude am Strichmännchenmalen zu zeigen. Mal sehen wie es sich entwickelt.

No ratings yet.

Please rate this

Comments

Veröffentlicht am: März 7, 2006



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: