Photowettbewerbsteilnahme

Veröffentlicht am: Juni 7, 2007



29 Antworten zu “Photowettbewerbsteilnahme”

  1. coolcat sagt:

    hach, mal gepflegt einen auf persönlichkeitsspaltung machen, das hat schon was *räkel*

  2. Gurkenfreude sagt:

    Der Wahnsinn lässt grüßen….

  3. frollein s. sagt:

    ein blog und seine wirkung…
    eine idee und ihre folgen…

  4. Gurkenfreude sagt:

    Das ist ja genau der Sinn der Sache… dass wir uns alle zum Affen machen…

  5. frollein s. sagt:

    omfg, ich werd mich so zum affen machen…:-D

  6. Gurkenfreude sagt:

    Popzahlengurkenrockillustrationen

  7. Gurkenfreude sagt:

    Hihi, ich hab auch schon eins….

  8. Gurkenfreude sagt:

    Popdarbietungen mal anders….

  9. Gurkenfreude sagt:

    Jahaha, hab sogar ne schöne Totenkopfspange getragen, ohne dass ich wusstem, dass die von der famosen Frau Coolcat war… Da würde ich mal gerne ne neue bei Dir in Auftrag geben, ja????

  10. 1234rock sagt:

    au ja… ich hab schon einen…und der wird … großes kino…
    ach und wie sieht es aus mit Namenswpnschen für die Rubrik?

  11. coolcat sagt:

    na gut.
    dann geh ich jetzt mal songs suchen.

  12. strahlenzocker sagt:

    so war das nicht gemeint…so überhaupt nicht…Deine idee war so gut und das gürkle macht sich auf den fotos auch so arg fein…

  13. coolcat sagt:

    himmel. sagt doch einfach gleich, dass ihr’s ohne mich machen wollt.

  14. Gurkenfreude sagt:

    Ich hab`s zu spät gelesen, sorry! Ich komme mit der Pop-Definition prima zu Rande… Dann eben das nächste Mal freier mit Horst Tappert…

  15. Gurkenfreude sagt:

    Umd für das nächste Mal hätte ich nen Wunschkandidat: Zahlenrocker vs. popgürkle vs. Horst Tappert!!!! Juhu!!!

  16. 1234rock sagt:

    Angefangen hat alles ganz harmlos…snif…Thema POP. Also alles was jemals eine Nummer eins Charthit hatte….und nun ist es so gekommen…und das alles nur weil Du nicht eingegriffen hast…heul

  17. Gurkenfreude sagt:

    Jesses, macht ihr es kompliziert….

  18. 1234rock sagt:

    hast gewonnen…also jeder zwei photos…eins mit der band und eins mit dem Songs…die bedingungen an die bilder sind die von Dir gestellten beim Wettbewerb. Darzustellen ist ein POP-Song von 85-95
    d.h. zusammenfassend: er sollte zumindest mal in den top 25 in deutschland gewesen sein in der Zeit von 85 – 95 … Deadline ist nächsten Samstag. Teilnehmer beim ersten mal sind popgürkle, coolcat und meine wenigkeit.
    Außerdem sollte aus optischen gründen keine neongrünen Achselshirts verwendet werden.
    Hoffe so ist es nun gut und die spiele können beginnen

  19. coolcat sagt:

    das war ja nur ein vorschlag, um zu erklären, was ich meine…denkbar sind ja noch zig andere rahmenbedingungen…nur sollten es eben solche sein, bei denen das spiel ein ratespiel bleibt…

  20. strahlenzocker sagt:

    rahmenbedingung 85- 2000 ist doch das gleiche problem wie rock’n’roll der 60er…war mal populär, aber „Werner Wichtig: Pump ab das Bier“ ist nun ja nicht mehr pop…aber O.K…pop von 85-95 wäre ein kompromiss…10 Jahre sind überschaubar…nur sollte zumindest ich meine Lieblingsongs aus der Zeit nicht mit pop verwechseln…und die werde ich auch nicht darstellen…

  21. coolcat sagt:

    ich würde das nicht von ner meinung abhängig machen wollen, sondern lieber von einer sinnvollen überlegung.
    ich versteh schon worum es dir geht. dennoch finde ich es etwas weit her geholt rock’n’roll als pop zu bezeichnen, weil er eine zeitlang mal populär war. wenn’s danach ginge, müsste ja aktuell auch aggro berlin oder sowas als pop gelten.
    im prinzip geht’s doch darum:
    1) thema soll pop sein
    2) „Pop“ soll irgendwie eingeschränkt werden.
    warum machen wir es dann nicht so, dass wir bestimmte rahmenbedingungen festlegen – meinetwegen „zeitraum 85 bis 2000“ oder „nur mit weiblichem gesang“ oder „nur coverversionen“. da bleibt es wenigstens bei einem RATEspiel und wird nicht zu einer bloßen schnitzeljagd.

  22. Ehrenkäsigerrocker sagt:

    und außerdem: das läuft dann ohne Preis und nur der Ehre wegen ein/zweimal im Monat geraten werden…von daher machen ja nur welche mit, die nicht bescheißen..EHRE und so

  23. DenkDenkDenkrocker sagt:

    Pop kommt doch von populär…also auch erfolgreich…alles andere ist rein von dieser definition kein pop…aber wie gesagt, das gürkle ist das zünglein an der waage….
    wie sieht es denn dann mit Themen aus wie Lokalpatriotismus (bsp. Sinatra und NY), Gittarrengefriggle, Unhörbar (bsp.phantomas),Metalklischeesong,usw. aus…vielleicht gehen die besser von der hand bzw. vor der kamera….
    Hatte nur im Kopf, dass mir das darstellen viel spaß gemacht hat…und das geht bei Songs zu denen ich nicht ganz große Gefühle entwickelt habe glaube ich leichter…habe ja auch schon bilder mit bananarama im kopf … hihihih.
    Der einzige Grund für die Einschränkung ist ja, dass Pop „ein weites feld ist“ und wenn keine Einschränkungen gemacht werden, kommt keiner drauf…mir ging das so bei gürkles songs … nicht einen hätte ich erkannt. nicht einen…und das ist ziemlich frustrierend…musste dann googlen und hab nur den ersten gefunden und den falsch, da er von den eersten wiederum gecovert war.

  24. coolcat sagt:

    schuldigung, aber ich hab da wohl ein anderes verständnis von pop als du…ich find die einschränkung echt ziemlich blöd. zumal man dann bei der auflösung verdammt gut mogeln könnte: man müsste ja nur die nr-1-hits der letzten 50 jahre durchgehen und schauen, was am besten zum bild passt und das würde die sache echt zu ner farce machen, find ich.

  25. Vorschlagrocker sagt:

    Nu hör aber auf…in den nummer eins (Hit/oder Alben) Charts sagen wir seit 1950 waren ja auch ganz große Sachen bei…z.b. „Bill Haley: Rock Around The Clock 1956“ oder „The Beatles – Yeah Yeah Yeah 1964“ oder „The Rolling Stones: (I Can’t Get No) Satisfaction 1965“ oder „Elvis Presley: In The Ghetto 1969“
    es gab ja auch pop vor den 50ern … die Einschränkung macht es dann einfacher für die die raten wollen ..aber wenn das gürkle auch so denkt bin ich überstimmt…Wir können auch einen mix aus Billboard-Charts/UK Top 40/und denen aus der BRD machen

  26. coolcat sagt:

    hm, also pop find ich okay, aber das mit der no.1-platzierung find ich doof. praktisch nichts von dem pop, den ich gerne höre war jemals auch nur ansatzweise auf irgendwelchen top-platzierungen, und schon gar nicht auf platz eins.

  27. Wettbewerbsrocker sagt:

    Tja der Johnny Weiss von den Seducern ist schon ei schlauer Fuchs…ich wäre auf Gürkles Titel nie gekommen…
    Wiederholen von mir aus hier und Deadline ist Sa. 16,06 nächste Woche. Thema POP. Also alles was jemals eine Nummer eins Charthit hatte. Und hier ist explizit nicht die Charts des Kongos gemeint. Deutsche Charts, von mir aus aber auch England oder USA…denke nur das Deutschlandcharts einfacher sind. Jeder einen Song aber mit Band…sonst ist es zu schwer.

  28. coolcat sagt:

    also, wenn ihr das zustande bringt, will ich aber auch mal mitmachen!

  29. Gurkenfreude sagt:

    Och, das war wirklich schön und aufrechten Glückwunsch zum verdienten Gewinn!!! Wann wiederholen wir das????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: