One week Indoorcamping und andere Sentimentalitäten

one week indoorcamping und andere sentimentalitaeten 225x300 One week Indoorcamping und andere Sentimentalitäten

Nun die Bilanz der ersten Woche in der leeren Casa:
Seltsam ist es.
Der Rücken meldet sich zu Wort, die Koffeinzufuhr ist nach wie vor gestört und es wir nicht so recht warm, egal wie ich heize.
Unter der Woche ist es erträglich, da da ja die Arbeit ist. Aber Freizeit ist eine schwere Prüfung, vor allem, da ich auch keine Lust habe außer Haus zu gehen. Indoorcamping würde ich das nennen. Langsam werd ich auch sentimental. Ab Donnerstag werden die Kinder auf Arbeit informiert, dass ich gehe. Das wird richtig schlimm… Dann ist Freitag das letzte Konzert unter meiner Knute und da wird es richtig hart. Die Jungs von Scratchy Breakout tun sich extra für diesen Abend nochmal zusammen…
Ich hoffe ich fang nicht an zu flennen.
Heartbreaking… Snif

No ratings yet.

Please rate this

Liked it? Take a second to support 1234rock on Patreon!
become a patron button One week Indoorcamping und andere Sentimentalitäten

Comments

Veröffentlicht am: Januar 16, 2011



5 Antworten zu “One week Indoorcamping und andere Sentimentalitäten”

  1. 1234rock sagt:

    Danke für die Blumen… ich kuck mir Deinen gleich mal an…

  2. hodyshoran sagt:

    Toller Blog wie ich finde, wünsche Dir alles gute auf Deinem Weg, habe vor kurzem erst selbst einen Blog angefangen bei dem es im weitesten Sinne auch um Musik und Freiburg geht auf http://hodyshoran.wordpress.com

  3. hodyshoran sagt:

    Toller Blog wie ich finde, wünsche Dir alles gute auf Deinem Weg, habe vor kurzem erst selbst einen Blog angefangen bei dem es im weitesten Sinne auch um Musik und Freiburg geht auf http://hodyshoran.wordpress.com

  4. hodyshoran sagt:

    Toller Blog wie ich finde, wünsche Dir alles gute auf Deinem Weg, habe vor kurzem erst selbst einen Blog angefangen bei dem es im weitesten Sinne auch um Musik und Freiburg geht auf http://hodyshoran.wordpress.com

  5. popguerkle sagt:

    Oh weh- scheiden tut weh…
    Ich fand das auch immer wieder schlimm… Die leeren Räume, Erinnerungen die hoch kamen… Oh weh… Tröst-tröst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: