Morgendliche Gedankengänge

morgendliche gedankengaenge 300x276 Morgendliche Gedankengänge
Wenn man morgens auf der Toilette schon die Krise bekommt wegen all dem verlogenen Mist, stimmt doch was nicht. Da ist der Medien-Hype um den Zumwinkel, der bescheiden wie er ist ein kleines Milliönchen in Lichtenstein gebunkert hat. Das wird nun so hochgekocht, dass die eigentlich wesentlich interessantere Frage vollkommen in den Hintergrund gedrängt wird.
Ich versuch sie mal zu formulieren:
„Was ist denn, als der Herr Zumwinkel den Postmindestlohn durchsetzte, (und als Nebeneffekt die nun wirklich extrem fragliche Springer-Pin-Group aus dem Rennen flog), mit seinen 4 Millionen Aktienteilen passiert, die Herr Zumwinkel, als die Postaktie in nie gekannte Sphären stieg, sofort verkauft hat passiert?“

Der hat mal 4 Millionen kurz eingesackt und alle hetzten auf die eine Millionen. Warum?
Dann würde ich doch wenigstens ein bisschen mehr davon verstehen, wie staatliche Banken Milliarden verzockt haben. Auch bin ich wahnsinnig Neugierig, wie die Saulus/Paulus Wandlung von privaten Banken zu erklären ist. Die wollten doch immer LIBERAL wie sie sind den Staat an sich zum Nachtwächterstaat machen, der höchstens noch die Landesverteidigung macht ansonsten würde der Markt ja alles zu jedermanns Vorteil regeln. Nun nachdem der Markt die Vollidioten regelt, schreien sie wie kleine Babys nach dem Vater Staat, damit ihre schönen Banken nicht kaputt gehen. Hier ne Milliarde und hier eine, das wird das Loch schon stopfen…. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Manager nun der KPD eingetreten…. oder wie?

No ratings yet.

Please rate this

Comments

Veröffentlicht am: Februar 20, 2008



3 Antworten zu “Morgendliche Gedankengänge”

  1. Toilettenpapier ist wieder aufgefüllt

  2. Popguerkle sagt:

    äh, aufgebauscht…

  3. Popguerkle sagt:

    Nun, seltsam ist eben, das so etwas wahnsinnig schnell aufegauscht wird und dementsprechend schnell wieder in der Versenkung verschwindet… Wer zum Teufel wusste denn schon, wer Herr Zumwinkel ist und welche Funktion er inne hatte??? Gewünscht ist eine gewisse Mutterfunktion des Apparates, der von selbst funktionieren soll, doch keiner wissen will, wie… Doch oha, es läuft etwas falsch, und ich habe das Gefühl, dass der kleine Mann seine Schreckensmeldungen braucht… Opium für das Volk aber anders irgendwie… Dein Toilettenpapier ist aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: