der eingebildete kranke

Veröffentlicht am: Oktober 10, 2007

der eingebildete kranke 300x225 der eingebildete kranke
Eigentlich gehöre ich ins Bett. Mit ziemlicher Sicherheit leide ich unter einer verheerenden Kombination aus drei Teilen Kehlkopfkrebs, einem Teil Magengeschwür und einem etwas kleineren Teil Skorbut. So wie ich mich fühle ist es unheilbar und ich sieche langsam dahin. Aber, und das ist was für zukünftige Arbeitgeber, die Pflich ruft und ich gehe arbeiten.



2 Antworten zu “der eingebildete kranke”

  1. renke sagt:

    manche Arbeitgeber sehen es aber gerne, wenn sich ein MA auskuriert und nicht noch die ganze Mannschaft ansteckt 😉

    Gute Besserung, möge dir Sibirien nicht zu sehr auf Kehle und Magen schlagen!

  2. Popguerkle sagt:

    Oh, Du armer tapferer Zahlenrocker! Gute Besserung von hier nach dort!