Bilderproduzent

bilderproduzent 300x211 Bilderproduzent65% aller Besucher kommen über die Bildersuchfunktion von Google auf dieses Blog. An sich nichts tragisches…. ABER nach was da gesucht wird. Davon distanziere ich mich entschieden. Hier einige abstoßende Beispiele:
schweine sex, strumpfhose gummistiefel sex, obszön,mummistiefel mädchen beim pinkeln, gummistiefel sex, russische mädchen mit gummistiefel, kuhstall sex usw.

Ich möchte betonen, dass ich nie etwas derartiges auf meinem Blog gepostet habe. Es scheint das schuldige Bild ist bei meinem Post wg. der Rückkehr der Gummistiefel in der Stadt zu finden. Und zwar habe ich ein Bild vom Bäuerinnenkalender vom Jungbauernbund Östereichs verlinkt. Und das war ein SCHERZ. Mein Gummistiefelbild hat noch nicht mal einen NAMEN. Um für Gleichberechtigung zu sorgen, gibt verlinke ich nun die BAUERN. Hier und hier und hier.
Nicht das mir hier Sexismus vorgeworfen wird. Erstaunlich ist allerdings, dass die meisten „sex“-Suchen zu Bürobeginn also zwischen 8:30 und 9:30 stattfinden. Da sollte sich der ein oder andere Arbeitgeber mal Gedanken über die Arbeitsmoral machen. Und der ein oder andere Soziologe/Psychologe könnte mal rausfinden, was denn die Motivation der Büromänner ist, wenn sie nach solchen Sachen suchen.

No ratings yet.

Please rate this

Comments

Veröffentlicht am: Juni 16, 2007



25 Antworten zu “Bilderproduzent”

  1. Weitergeben ist nicht drin… geschenkt ist geschenkt… und Ihr beide bekommt ja noch einen 1234rockClassicmixery-Tonträger.
    Kann auch in CD… muss aber nicht

  2. coolcat sagt:

    Wie meinst du das jetzt? Ich mag das Tape eigentlich schon ganz gerne behalten; zur Not leihe ich mir eben irgendwo einen Walkman…aber ich kann doch keine Geschenke weiterschenken. Außerdem, das hat der Herr Strahlenzocker ja offensichtlich zum Glück nicht vergessen, krieg ich ja eh noch eine MixCD von ihm.

  3. Gurkentapefreude sagt:

    Das war doch eh als „Wichteln“ angedacht…

  4. Gurkenfreude sagt:

    Na denn tauscht doch untereinander und Du gibst Dein Tape dem Herrn Zahlenrock und Du bekommst dafür Musik von ihm…

  5. coolcat sagt:

    Nee, das Tapedeck ist hinüber, definitiv. Es ist Teil einer Kompaktanlage, so’n billiges Quelleteil, das ich mit 13 (vor 13 Jahren!) zur Bat Mizwa bekommen habe. Das Ding taugt zu nichts mehr, außer als Verstärker für mein CD-Dings herzuhalten, da hilft auch saubermachen nichts.

  6. nana…. ich muss der Frau coolcat sowiso noch ein Mixtape oder in dem Fall eine Mix-CD machen…. und die werte Dame soll das Ding mal mit Kutips putzen… dann geht es schon wieder. Die sind doch für die Ewigkeit gebaut.
    Apropos am hören… nun auch mit mithörfunktion… einfach auf auf das playsympol klicken und man kann mithören

  7. Gurkentapefreude sagt:

    ICH soll DAS gewesen sein? Nie-nie-nie und nimmer… oder vielleicht doch? Hmmmh…

  8. Gurkentapefreude sagt:

    Werter Zahlenrocker, kann Dir Frau Coolcat ihr Tap gebenUND und Du kannst ihr stattdessen eine cd brennen? Ihr Tapedeck ist doch kaputt…

  9. so wie es sich anhört wohl Du

  10. Gurkentapefreude sagt:

    Wer DAS wohl war ????

  11. hab mir gerade den Abstimmungstrend angeschaut…1234rock out of Freiburg wird ja ganz weit vorne gehandelt.
    Scheiß Demokratie oder da hat jemand ganz schön viel klickerdiklick gemacht.

  12. ne ne ne, das ist nur für die digitalisierten Sachen. Also alles was ich
    von LP auf mp3 gemacht habe…. aber im Moment bin ich auch nicht am Musik hören… kommt alles ab 22. wieder. Musste ja Grundlegend was ändern. So schwer es mir fällt, das Musikhören war ein Teil der Veränderung im Lernverhalten

  13. Gurkentapefreude sagt:

    Am Hören müsste jetzt ja mein Tape stehen, oder????

  14. Gurkentapefreude sagt:

    Jaja, die Schweizer,…. Haha, das hatte ich damals auch gelesen…

  15. Ich neige nur dazu immer die Gegenposition zu ergreifen… find den Kalender absulut unnötig… und die Typen auch. Auch der Mädelskalender ist totaler Mist. Frage mich bei sowas immer, ob die außer in KFZ-Werkstätten überhaupt irgendwo hängen. Aber die Idee, den Bauern ein anderes Image zu geben find ich ganz gut… wie zur WM wo die Schweizer für die BRD-Frauen Werbung mit „SexyBauern“ geschaltet haben.

  16. Gurkentapefreude sagt:

    Ich liebe desweiteren Richard Kern-Photos, äh….

  17. Gurkenfreudenleid sagt:

    Selbstverständlich habe ich einen offenen zur Schau gestellten Sexismus, wo denkst Du hin? Bin schon seit Jahren stolze Accountzugangsbesitzerin von Suicide Girl, schaue ab und zu auch Pornos, schaue Menschen gerne hinterher, und zimperl auch sionst verbal nicht so rum.. Und sorry, wegen der Vorurteile- all ihr Bauern! War nicht so gemeint! Wirklich! Im Ernst! Tatsächlich! Ich schwör`s!

  18. Nun für alle die zweifeln, ob das wirklich Bauern sind. Hier die Aufnahmebedingungen:

    Wie werde ich Jungbauernkalender-Model?

    Es gibt ein paar Voraussetzungen und Bedingungen, damit du ein richtiges Jungbauernkalender-Model werden kannst. Dies sind:

    * Eltern sind Land- oder Forstwirte oder haben einen landwirtschaftlichen Besitz.
    * Du bist mit einem/einer Landwirt/Landwirtin liiert, verlobt oder verheiratet.
    * Du hast einen landwirtschaftlichen Hof gepachtet.
    * Du arbeitest beruflich auf einem Land- oder Forstbetrieb.

  19. Ich glaube das sind Vorurteile. Die wollten genau das Klischee von Bauern dadurch verhindern…
    Die Buben auf den Bildern sind ja weit weg und können gar nichts und niemand belästigen… außerdem wohnen die bestimmt auch so weit draußen, dass sie nicht mal Ansatzweise an was anderes denken können, als was denn gerade der Roggen macht oder wann man denn am besten den zweiten Grasschnitt plant… Außerdem dachte ich, dass Mädchen mittlerweile einen offenen Sexismus zur schau stellen… sozusagen eine post“Sexinthecity“-Reaktion

  20. Gurkentapefreude sagt:

    Das klingt nach fiesem Schweiß, übertriebenen Muskelpaketen, übelriechendem Sperma, dummen Sprüchen, Klapsen auf den Po, und unchristlichen Arbeitszeiten.. Bin ich da zu sehr vorurteilsgeschwängert??? Das heißt ja nicht, dass ich alle Bauern in den Dreck ziehen will, nur die Jungs auf dem Kalender wirken so…. (allerdings hab ich die nur in klein angeklickt und sofort wieder weggeklickt)…

  21. Habe mit einer anderen Reaktion der Damenwelt gerechnet… immerhin sind die diejenigen, die die Lebensmittel produzieren… richtige Naturburschen

  22. Gurkentapefreude sagt:

    Igitt, sind die BAuern fies…. Würg…

  23. Hanswurst sagt:

    schallalalllallalla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
%d Bloggern gefällt das: